You are here:Home
You are here:Home

Aktuell

Nähkurs im Kleinen Haus

Glacisstr. 28, 01099 Dresden

Unser nächster Schneiderkurs findet am

Montag, den 01.10.18 und 08.10.18 in der Zeit von 15.00-17.00 Uhr statt.

Unter fachkundiger Leitung können genäht werden: Handytaschen, Rucksäcke oder Einkaufstaschen.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Hobby-Schneider sind herzlich willkommen.
Der Nähkurs wird organisiert vom Verein Dresden-Place to be!
Gerne können Sie sich bei uns anmelden oder einfach vorbeikommen. Wir freuen uns auf Sie!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
The next sewing class will take place in Montagscafé
on October 01, 2018 and October 08, 2018 from 3 pm to 5 pm.
Everybody is very welcome to create a new mobilphone bag, a backpack or shopper. We are looking forward to meeting you!

Dresden isst bunt 2018. Ein Gastmahl für alle auf dem Neumarkt

Auch 2018 findet das Gastmahl für alle auf dem Neumarkt statt.

  • Wann 19.06.2018 von 17:00 bis 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Neumarkt Dresden

Nach zwei sehr erfolgreichen Veranstaltungen im Juni 2015 und 2017 lädt das Bündnis Dresden.Respekt auch dieses Jahr Dresdens Bürgerinnen und Bürger sowie seine Gäste ein, an großen sternförmigen Tafeln in der Innenstadt Platz zu nehmen, um gemeinsam zu essen und Zeit miteinander zu verbringen. Unter dem Titel „Dresden isst bunt. Ein Gastmahl für alle“ bieten zahlreiche Institutionen und Vereine am 19. Juni von 17 bis 20 Uhr wieder intensive Gespräche, Gesellschaftsspiele, Musik und Tanz, Performances, Lesung und andere künstlerische Beiträge.

Eingeladen sind alle, die Lust und Freude haben, andere Menschen, die in Dresden leben oder zu Besuch sind, kennenzulernen, mit ihnen zu essen und zu trinken, ins Gespräch zu kommen, zu singen, zu musizieren, zu tanzen und den Moment in der Innenstadt zu genießen. Anderen Menschen mit Respekt und auf Augenhöhe zu begegnen, darum geht es bei diesem Sommerfest. Miteinander, nicht übereinander wollen wir reden, uns besser kennenlernen und gemeinsam einen schönen Nachmittag und Abend verbringen. "Das Bündnis Dresden.Respekt will mit diesem Fest für alle auch die Vielfalt der Dresdner Stadtgemeinschaft zeigen", so Prof. Dr. Gerhard Ehninger, Initiator des Bündnisses.

Jede und jeder ist dabei zugleich herzlich eingeladen, selbst Gastgeber*in zu werden und die Nachbarin/den Nachbarn mit Lieblingsspeisen zu überraschen, Instrumente mitzubringen und Musik zu improvisieren oder mit den Lieblingsspielen Groß und Klein zu begeistern.

Finanziert wird das Projekt wieder durch eine Fundraising-Kampagne. Jedes Jahr fördern und unterstützen Firmen und Vereine aus Dresden und Umgebung diese Veranstaltung. Sie zeigen damit gemeinsam mit ihren Mitarbeitern Gesicht und sind Teil eines bunten, weltoffenen Stadtbildes. 

Für die kulturelle Grundausstattung sorgen:

ABC-Tische des Umweltzentrums Dresden e.V.
Afropa – Verein für afrikanisch-europäische Verständigung e.V.
Akifra e.V. - Aktionsgemeinschaft für Kinder- und Frauenrechte
Atticus e.V.
Ausländerrat Dresden e.V.
AWO Kreisverband Dresden
AWO Landesverband Sachsen
AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH
Banda Internationale
BIRD e.V. – Bündnis Inter-Religiöses Dresden
Cellex Stiftung
Christopher Street Day Dresden
Dachverband sächsischer Migrantenorganisationen e.V.
Deutsches Hygiene-Museum
Die Blautöne und Grüntöne
Dresden – Place to be! e.V.
Dresdner Geschichtsverein e.V.
DRESDNER LITERATURNER e.V. – Wort frei! Verein sächsischer Autoren
Dresdner Musikfestspiele
Elbhangfest e.V.
Erich Kästner Museum
Freunde der Dresdner Musikfestspiele e.V.
Gefilte Fest Dresden e.V.
Goethe-Institut Dresden
H.O.Theater e.V.
Herbert-Wehner-Bildungswerk e.V.
Hochschule für Bildende Künste Dresden
Jugend- und Kulturprojekt e.V.
KAMA Dresden e.V.
Kreative Werkstatt Dresden e.V.
Kulturhauptstadtbüro Dresden
KULTURJAHR SUCHT
Landesbüro Darstellende Künste Sachsen e.V.
Literaturhaus Villa Augustin
MediClowns e.V.
MUSAIK e.V.
Museen der Stadt Dresden
Omse e.V.
Paritätischer Sachsen
Psychosozialer Trägerverein Sachsen e. V.
Pulse of Europe
riesa efau. Kultur Forum Dresden
Semperoper Dresden
SG Westhang – Schreibwerkstatt Gorbitz
Societaetstheater Dresden
*sowieso* KULTUR BERATUNG BILDUNG Frauen für Frauen e.V.
SPIKE Dresden
Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Staatsoperette Dresden
Staatsschauspiel Dresden
Städtische Bibliotheken Dresden
Stiftung Frauenkirche Dresden
Theater La Lune
tjg. theater junge generation
Verkehrsmuseum Dresden
Willkommen in Löbtau e.V.
Wir Gestalten Dresden
Wirtschaft für ein weltoffenes Sachsen e.V.

Wir sind mit Tischen auf dem Neumarkt vertreten und freuen uns auf viele spannende Begegnungen und Gespräche.

Versand der Spendenberichte 2017 erfolgreich abgeschlossen

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

mit Ihrer Hilfe konnten wir iin den letzten Jahren viel erreichen. Herzlichen Dank dafür!! Um Ihnen aufzuzeigen, welche Projekte wir in 2017 mit Ihrer Hilfe unterstützen konnten, stellen wir Ihnen gern den Spendenbericht für das Jahr 2017zur Verfügung.

Es freut uns sehr, dass unsere Arbeit so gut angenommen wird, und wir über die Zeit eine feste Größe im Bereich der ehrenamtlichen Tätigkeit in Dresden geworden sind.

Auch im Jahr 2018 möchten wir unsere Arbeit fortsetzen, u.a. Nachhilfe im Fach Deutsch für Kinder von Geflüchteten unterstützen und Menschen an den Stellen helfen, an denen unser Bildungssystem leider noch Lücken aufweist. Zudem möchten wir auch 2018 Menschen von hier und Menschen, die neu in der Stadt Dresden sind, zusammenbringen und Begegnungsfeste in verschiedenen Stadtteilen organisieren.

Wir möchten Sie jetzt schon herzlich zum nächsten großen Gastmahl „Dresden is(s)t bunt“ in die Innenstadt einladen, das  im Juni 2018 stattfinden wird.

Wir freuen und sehr, wenn Sie unsere Arbeit auch im neuen Jahr unterstützen wollen und bedanken uns jetzt schon für Ihre Spende.

Aufruf "Was uns eint"

Nach den Geschehnissen am Tag der Deutschen Einheit in Dresden rief Professor Gerhard Ehninger gemeinsam mit der Cellex Stiftung und dem Verein Dresden – Place to be! Vertreter/-innen bürgerlicher Initiativen sowie aus Wissenschaft, Politik, Kultur und Wirtschaft zusammen und formulierte mit ihnen den Aufruf „Was uns eint“, der sich auf die gemeinsamen Werte besinnt. Wir leben in einer Demokratie, die selbstverständlich ganz unterschiedliche politische Meinungen zulässt. Uns geht es mit diesem Aufruf aber gerade nicht darum, zum wiederholten Male von unseren Unterschieden zu sprechen. Wir wollen endlich einmal zusammenstehen gegen Intoleranz und Respektlosigkeit gegenüber anderen Menschen“, so Ehninger.

Bitte unterstützen Sie den Aufruf und unterschreiben Sie hier: www.dresdenrespekt.de.

Neuigkeiten – Updates – Spenden – Donations

SPENDEN

Logo

Wir freuen uns sehr, wenn Sie mit Ihrer Spende die Arbeit des Vereins unterstützen und direkt auf das Vereinskonto spenden – Vielen Dank dafür!

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bis zu einer Spendensumme von 200 Euro pro Einzelspende den Finanzbehörden ein „vereinfachter Spendennachweis“ genügt (z.B. Buchungsbestätigung der Bank/Kontoauszug).

Wir versenden eine Zuwendungsbescheinigung ab einer Spendensumme über 200 Euro per Post. Bitte vermerken Sie dazu Ihre Privatadresse unter Verwendungszweck. Vielen Dank.

Wenn Sie für eine Spende noch keine ZWB erhalten haben, können Sie diese unter Angabe Ihrer Adresse bei uns anfordern. Gern stellen wir auch für Spenden bis 200 Euro auf Wunsch und Nachfrage eine Bescheinigung aus.

Hier finden Sie die Spendenberichte des Vereins für das Jahr 2016 und das Jahr 2017.

INFORMATIONSFLYER
Hier können Sie den Informationsflyer zum Verein herunterladen.

INFORMATION in ENGLISH
You may download here the information flyer.

You may downloadhere the information flyer for international scientists.

BROSCHÜRE

Hier können Sie gern die neue Broschüre des Vereins herunterladen.

FACEBOOK
Die Diskussionsseite bei Facebook finden Sie hier.

Die Vereinsseite bei Facebook finden Sie hier.

Powered by I·T·YOU·ESI, Plone and Bootstrap